Emiko

Handmade Soft Toys from Austria

Eines Nachts fand Emiko keinen Schlaf und begann nach langer Pause wieder zu malen. Aus anfänglichem Pinselkreisen entstand ein Wal. Die ehemalige Modeschulabsolventin kehrte an die Nähmaschine zurück und wollte diesen Wal auch nähen. So wurde aus einer Zeichnung ein Stofftier. Ein Jahr später kündigte sie ihren Job.

Es sind Stofftiere ohne Schnickschnack, in liebevoller Handarbeit hergestellt. Waltraud, der Wal, Jacques Giraffe, Elfitant, der Elefant, Dörti Doggl, der Hund und als jüngster Neuzugang Jochen, der Rochen. Die Tiere sind grafisch reduziert auf Haptik und Form, sie sprechen Erwachsene wie Kinder gleichermaßen an. Auf Wunsch stickt sie auch Namen auf die Tiere. Ihre Zielgruppe sind Menschen, die gerne etwas Persönliches, Handgemachtes haben, und die auch Verständnis dafür haben, dass Handarbeit etwas "Kostbares“ ist.

Auf Kleinkinder wirken die Tiere in ihrer Kompaktheit, Griffigkeit und klaren Form sehr anziehend. Mittlerweile schicken Kunden Fotos von Waltraud und Jacques Giraffe, um ihr zu zeigen, wo die Tiere gelandet sind: auf dem Sofa als Kuschelkissen, im Büherregal oder in Kinderbettchen. Wenn Emiko mit ihren Tieren auf Messen und Märkten ist, kommt es nicht selten vor, dass ein Kind mit einem Tier unter dem Arm ausbüxt. "Wenn ein Kind dein Produkt klauen will“, so Emiko, "ist das doch das beste Feedback.“

Emiko: 1 Produkt

Filter

Alle Preise inkl. MwSt.