Ars Mundi Claude Monet: Bild "Seerosen"

(1916), Version weiß-goldfarben gerahmt

  • limitierte Auflage
  • Echtheitszertifikat
  • weiß-goldene Massivholzrahmung
  • € 450,00

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Inhalt: 1 Stück

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: 402423

  • limitierte Auflage
  • Echtheitszertifikat
  • weiß-goldene Massivholzrahmung

Beschreibung

Sie gehören zu den berühmtesten Werken des Impressionismus und zu den teuersten Gemälden der Welt: Die "Nympheas", die der betagte Claude Monet in seinem Garten in Giverny schuf. Er verwendete hier die von ihm zur Vollendung gebrachte Technik des "kurzen Pinselstriches". Mit ihr gelang es ihm auf einzigartige Weise, das Flimmern der Luft über dem Wasser festzuhalten.
Original: 1916, Öl auf Leinwand, National Museum of Western Art, Tokyo.

Edition im Fine Art Giclée-Verfahren auf Leinwand in edler, handgearbeiteter Echtholzrahmung.

  • limitierte Auflage 980 Exemplare
  • mit Echtheitszertifikat
  • gerahmt in weiß-goldener Massivholzrahmung
  • Format 73 x 73 cm

Bei diesem Artikel kann es zu einer Lieferzeit von 14 Werktagen kommen.
Es kann kein Gutschein- oder Aktionscode eingelöst werden.

Ars Mundi