Golif

Druck "Stop-Motion"

Er spielt mit der Anonymität. Der 1984 in Tirol geborene Künstler tritt unter dem Pseudonym Golif mit Sonnenbrille und Kapuzensweater hinter seinen Werken zurück. "Stop-Motion“, seine neueste Intervention hingegen, ist unübersehbar.
Golif

Druck "Stop-Motion"

€ 85,00 
€ 85,00 
€ 8500


Lieferbar in 5 Werktagen

30 Tage Rückgaberecht

Exklusiv für „Die Presse“ EDITION

Zum Produkt

Exklusiv für die "Presse“-EDITION: Der Siebdruck des Gesamtentwurfs der temporären Fassadenbespielung "Stop-Motion“, Auflage 90 Stück plus 10 Künstlerexemplare. Jede Grafik wurde von Golif nummeriert und signiert.

Produktdetails:
- Format: 70 x 30 cm
- limitierte Auflage: 90 Stück + 10 Künstlerexemplare

Ein Video von der Skizze bis zur Wandbemalung finden Sie hier!

Lieferzeitraum: 5 Werktage


Manufaktur

Golif

Sehr effektvoll in wenigen, schnellen Strichen, häufig in Schwarz-Weiß, tauchen die Figuren auf, in ausdrucksstarker Dynamik auf das Wesentliche reduziert. Sie heißen Golifs und sie stehen, wie ihr Schöpfer selbst, immer im Kontext zur Stadt und zur Gesellschaft.Die Untergründe für die Werke finden sich ebendort: Wände, Pappkartons, Strohmatten, Verpackungen.

Aus der Street-Art kommend sind Golifs Werke inzwischen weit häufiger in Galerien als auf der Straße zu finden; sein Handwerk beherrscht er perfekt. Er hat als Vergolder, Schildermaler, Illusionsmaler und Anstreicher gearbeitet, bevor er sich 2011 zum Studium an der Universität für angewandte Kunst entschloss.

Zur Zeit bespielt er eine riesige Fassade an der frequentierten Wienzeile. Das Thema: die Aggressionsbereitschaft in der Rushhour.