„Die Presse“

Genuss-Scheck 2018/19

15 Toprestaurants in Wien und Niederösterreich. Vier Drei-Gänge-Menüs.

„Die Presse“

Genuss-Scheck 2018/19

€ 74,00 
€ 74,00 
€ 7400

Zum Produkt

Der neue Genuss-Scheck beinhaltet vier exklusive dreigängige Menüs. Zur Konsumation stehen Ihnen 15 ausgewählte Toplokale aus Wien und Niederösterreich zur Verfügung, großteils mit Hauben und Gabeln ausgezeichnet. Geben Sie einfach bei der telefonischen Reservierung das Stichwort „Presse“-Genuss-Scheck an und nehmen Sie das Gutscheinheft anschließend ins Restaurant mit, um es vor der Bestellung vorzuweisen.

Die vier im Scheck enthaltenen Gutscheine können Sie nach Belieben einlösen. Egal, ob Sie Ihre Liebsten in ein Restaurant einladen und alle vier Dreigänge-Menüs auf einmal konsumieren möchten, oder ob Sie mehrere Restaurants testen und die Gutscheine einzeln verbrauchen. Eines ist jedoch gewiss: Ihr Gaumen wird es Ihnen in jedem Fall danken.

Der neue Genuss-Scheck: Ein exklusives Scheckheft mit vier Gutscheinen für jeweils ein dreigängiges Menü in einem von 15 Toprestaurants in Wien und Niederösterreich. Eine telefonische Voranmeldung ist notwendig.

Teilnehmende Restaurants:
Buchinger – das Wirtshaus, NÖ
Restaurant Bucklige Welt, NÖ
Weingut Christ, Wien
Restaurant & Weinbar ef16, Wien
Family and Friends, Wien
GO!Wien, Wien
Marktamt Baden
M Lounge, Wien
Mercado Nikkei, Wien
sezai Fisch(t)raum, Wien
Stilbruch, Wien
Vienna 1st, Wien
Wagner´s Wirtshaus, NÖ
Zum goldenen Anker, NÖ
Landgasthof zur Linde, NÖ

Die Gutscheine des Genuss-Schecks sind bis zum 31. Mai 2019 einlösbar.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen der Genuss-Scheck per Post übermittelt wird.

Manufaktur

„Die Presse“

Gegründet als Tageszeitung in den bewegten Zeiten zur Mitte des 19. Jahrhunderts, auf Seiten von Befreiung und Veränderung, wurde „Die Presse“ durch professionellen Journalismus mit hohem Anspruch in ganz Europa groß. Heute stellt sich „Die Presse“ als Medienmarke den Herausforderungen einer Gesellschaft in Transformation und bedient sich dabei jener Stärke, die sie seit über 165 Jahren ausmacht: des unabhängigen Qualitätsjournalismus. Groß geworden in Blattform, kann „Die Presse“ heute glaubhaft auf allen Plattformen agieren. Sie begleitet, beschreibt, analysiert, durchdringt und erklärt – immer im Jetzt lebendig.