IBY Rotweingut  Blaufränkisch Dürrau 2012

Wenn Weinfreunde Horitschon sagen, denken sie an die Lage Dürrau.

  • dunkle Kirsche
  • Nougatschokolade
  • 13,5% Vol.
  • € 39,90

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: 401.216

  • dunkle Kirsche
  • Nougatschokolade
  • 13,5% Vol.

Beschreibung

Der Dürrau Blaufränkisch DAC Reserve 2012 hat ein kräftig tiefdunkles Rubingranat mit opakem Kern. Violetter Rand mit Purpurreflexen. In der Nase ausgeprägte, dunkelbeerige Noten nach Brombeere, Sauerkirsche und Wacholder. Er ist sowohl würzig als auch elegant - sehr finessenreich und vielschichtig. Am Gaumen frisch, mit kräftigen, saftigen und endlos scheinenden Tanninen. Frucht nach reifen Schwarzkirschen und Brombeeren, sowie Kräuternoten.

Feinst strukturierter Blaufränkisch mit bestem Lagerpotential, großartige Entwicklung im Glas.

"Dürrau. „Es ist eine der wenigen Weltklasselagen, die wir haben“, sagt Anton Iby. Blaufränkisch Dürrau ist also eine Institution. Kein Wunder, dass die Lage im Laufe der Zeit zur Großlage mutiert ist. Dürrau bürgt schließlich für Qualität. Wenn Iby seinen Blaufränkisch Dürrau 2012 beschreibt, spricht er vom „Herzstück“ der Lage Dürrau. Die ist winzig, knapp zehn Hek­tar groß und weist einen hohen Eisengehalt auf. In Verbindung mit dem kühlen Tonboden entstehen hier Rotweine mit einem schönen Säurebogen. „Hitze ist kein Problem“, sagt Iby. Und deshalb sei Dürrau in Anbetracht des Klimawandels ein Zukunftsgarant für den ganzen Weinort. Sein Blaufränkisch Dürrau reifte drei Jahre im kleinen und großen Eichenfass. „Es ist der letzte Jahrgang aus den 1955 ausgepflanzten Reben“, sagt Iby. Nach der Ernte wurde diese Parzelle gerodet und neu bepflanzt. Auch das macht diesen Wein so besonders." (Gerhard Hofer - "Die Presse"- Schaufenster, 13.04.2017)

"Feine stoffige Frucht, Schwarzbeeren, dunkle Kirsche, enorm viel Tiefe und tolle Würze, geschmeidiges weiches Tannin, hochelegant im Duft und sehr klare Sortenausprägung; am Gaumen ebenso feingliedrig mit super Frucht, Weichseln, Ribisel, Zwetschkenkuchen, viel Nougatschokolade, schön gereifte weiche Tanninstruktur, Wein am ersten Höhepunkt, jedoch genügend Stoff für viele weitere Jahre. Super Steakwein!"
(Hans Pleininger, "Die Presse")

Produzent IBY Rotweingut
Jahrgang 2012
Gebiet Mittelburgenland DAC Reserve
Sorte Blaufränkisch
Passt zu... Wildgerichte, Rind, Steak
Alkoholgehalt 13,5%
Restzuckergehalt 1,1g/l Rz
Menge 0,75l

Weinbauregion: Mittelburgenland
Rebsorte: Blaufränkisch
Passt zu...: Rotes Fleisch, Helles Fleisch
Anlässe: Die speziellen Anlässe

IBY Rotweingut