illy

Italienische Kaffeekultur

illycaffè verkörpert Exzellenz und Kaffeekultur. Ein kleines alltägliches Ritual wie die morgendliche Tasse Kaffee wird bei illy zu einer ganzheitlichen ästhetischen Erfahrung: visuell, taktil, olfaktorisch, gustatorisch – mit allen Sinnen. Es sind Kaffeemomente mit Genuss und das bei jedem Schluck.

illycaffè hat seinen Sitz in Triest und wird von der zweiten und dritten Generation der Familie Illy geleitet: Von Anna und den Kindern Francesco, Riccardo, Anna und Andrea. Andrea Illy ist Präsident des Unternehmens, hat dessen Internationalisierung vorangetrieben und dessen Prozesse und Qualitätsmaßstäbe erneuert.

illycaffè - die Intensität des Lebens auskosten
illycaffè erzeugt und verkauft weltweit nur eine einzige Kaffeemischung, die aus neun Sorten reiner Arabicabohnen besteht. Aus der Ausgewogenheit dieser Sorten, die aus Südamerika, Zentralamerika, Indien, Afrika und China stammen, entstehen der unverwechselbare Geschmack und das spezifische illy Aroma, die in jeder Tasse überall auf der Welt identisch sind.

Täglich werden weltweit mehr als 7 Millionen Tassen illy-Kaffee getrunken, zubereitet aus der hochwertigen illy-Mischung – ob für Hotellerie und Gastronomie, das Büro oder den privaten Gebrauch. illy-Kaffee wird in über 140 Ländern auf allen fünf Kontinenten vertrieben und in mehr als 100.000 öffentlichen Lokalen angeboten.

In Österreich ist illy seit 25 Jahren erhältlich und seit 2012 hat illy eine Niederlassung in Wien. Über 1.000 Restaurants, Cafes, Bars und Hotels zählen in Österreich bereits zum fixen illy Kundenstock. Seit Oktober 2015 gibt es den ersten illy Concept Store in Wien. Dort befindet sich auch die „Università del caffè“, die hauseigene Aus- und Weiterbildungsinstitution von illy.

illy: 3 Produkte

Alle Preise inkl. MwSt.