TOMAK

Künstlerschürze EDITION

Künstler TOMAK und das Paradebeispiel angewandter Kunst.
TOMAK

Künstlerschürze EDITION

€ 350,00 
€ 350,00 
€ 35000


Lieferbar in 5 Werktagen

30 Tage Rückgaberecht

Exklusiv für „Die Presse“ EDITION

Zum Produkt

Der gebürtige Niederösterreicher schuf für die Presse-EDITION 100 schwarze, knielange Baumwollschürzen, per Hand bedruckt. Das Motiv: ein Maschinenelement, entnommen aus einem Gemälde des letzten großen Zyklus’ T.R.A.F.O. Eingerollt ist die von TOMAK signierte Schürze in einen schwarzen Siebdruck mit dem gleichen Motiv. Den Tomakschen Störfaktor überlässt er ausnahmsweise dem Träger für Spaghettipatzer oder Risse.

Lieferzeitraum: 5 Werktage

Bitte beachten Sie, dass der Siebdruck die Schürze verpackt und daher nicht knitterfrei angeliefert werden kann.

Manufaktur

TOMAK

Tomak ist Künstler. Ein Punk, der das Experiment liebt, der malt, zeichnet, Skulpturen schafft. Einer, für den die Art Basel zur Designmesse mutiert, der Galerien als geschützten Raum empfindet, den die Kunst und Künstler von heute langweilen. Einer, der raucht, der redet ohne Blatt vor dem Mund. 

In seiner Arbeit geht es dem Künstler beständig um das Schaffen, das Stören und Zerstören. Provokation treibt ihn nicht, vielmehr ist sie die Philosophie. Er betrachte die Welt aus der Vogelperspektive, versuche die Menschen als Wissenschafter zu ergründen, zu verstehen.

TOMAK sagt über TOMAK: „Ich sehe mich als durchstrukturierten Künstler. Ich muss mir strenge Strukturen bauen, damit ich die Freiheit habe, so zu agieren, wie ich es für richtig halte. Ich arbeite aber nicht maschinell, sondern eigentlich sehr menschlich.“