Arnulf Rainer Museum

„Neues aus Altem schaffen“
Das Arnulf Rainer Museum vereint ein architektonisches Juwel mit den Arbeiten des weltweit anerkannten zeitgenössischen Künstlers. Der klar gegliederte Bau des Frauenbades von 1821 - der sich an der Stelle der ehemaligen Frauenkriche befindet -  basierte auf einem Entwurf von Charles de Moreau, einem der führenden Architekten des französischen Klassizismus. Nach Einstellung des Badebetriebes 1973 wurde das Haus als überregionales Ausstellungszentrum genutzt. Die Eröffnungsausstellung im Herbst 1977 war eine Retrospektive Arnulf Rainers.

Im Jahr 2006 wurde der Entschluss gefasst, das Museum dem in Baden geborenen Arnulf Rainer zu widmen. 2009 wurde das auf höchstem technischem und ästhetischem Niveau adaptierte Arnulf Rainer Museum eröffnet.

Ihr Ansprechpartner

Arnulf Rainer Museum
Josefsplatz 5
2500 Baden

T +43 2252 209 196-11
F +43 2252 209 196-14

shop@arnulf-rainer-museum.at
www.arnulf-rainer-museum.at

Manufakturen und Partner

Leithaberg DAC

Winzer, Donnerskirchen
Tradition, Terroir, Tiefgang

Tyros Aloe Vera Company

Kulinarik, Teesdorf
Mediterranes Lebensgefühl zum Genießen - Bio aus Griechenland.

Austria Trend Parkhotel Schönbrunn

Kulinarik, Wien
Frühstücken in imperialer Atmosphäre wie einst des Kaisers Gäste