Salzburger Festspiele

188 Vorstellungen an 44 Tagen in 12 Spielstätten
Die Geburtsstunde der Salzburger Festspiele schlug am 22. August 1920, als Hugo von Hofmannsthals Moralität Jedermann in der Regie von Max Reinhardt erstmals auf dem Domplatz aufgeführt wurde. Seither etablierten sich die Salzburger Festspiele als das bedeutendste Festival für Oper, Schauspiel und Konzert.
 

Ihr Ansprechpartner

Kartenbüro der Salzburger Festspiele
Herbert von Karajan Platz 11
Postfach 140
5010 Salzburg

T +43 662 8045 500
F +43 662 8045 555

info@salzburgfestival.at
www.salzburgerfestspiele.at

Manufakturen und Partner

EF 16 Restaurant & Weinbar

Kulinarik, Wien
Einfach fantastisch EF16.

Vienna 1st

Kulinarik, Wien
Eine Reise zur Atmosphäre und Seele der Stadt Wien

Weingut Krispel

Winzer, Straden
Lebensqualität für Genießer