Weingut Reiterer

Weinbau aus Leidenschaft, Qualität aus Überzeugung
Schilcher wie früher ist praktisch verschwunden. Extrem säurebetont, schlank, aggressiv war einmal, heute hat sich ein Stilwechsel etabliert. Animierend, duftig und zugänglich ist der moderne Typ, so wie der von Schilcher-Spezialist Christian Reiterer aus Wies. Er gehört zu den weststeirischen Pionierwinzern, die den früher rustikalen Rosé in einen international herzeigbaren Wein gewandelt haben. Die Produktpalette ist gut entwickelt: Vom frischen Schilcher Classic bis zu den Schilchern aus den Toplagen Lamberg, Riemerberg und Engelweingarten reicht die Bandbreite.

Christian Reiterer gilt auch als Vorreiter des perlenden Schilchers. Der Schilcher Frizzante wird aus den frischesten Grundweinen zu einer zweiten Gärung gebracht. Was dabei herauskommt, ist ein erfrischender, fruchtiger Wein. Der Schilchersekt wird nach der Mèthode Charmat hergestellt. Seit 2002 betreibt Christian Reiterer außerdem mit seinem fast namensgleichen Winzerkollegen Sepp Reiterer aus Südtirol ein gemeinsames Projekt. Unter der Marke Reiterer & Reiterer wird ein Sekt produziert, der aus Blauem Wildbacher, Pinot noir und Pinot blanc zu einer Einheit verschnitten wird und 36 Monate Flaschengärung durchläuft. Charakteristisch sind reife Fruchtaromen, feine Perlage und erdig-würzige Anklänge. Und Christian Reiterer erweitert: Mit neuen Rebflächen in Gamlitz in der Südsteiermark expandierte er in ein zweites steirisches Weinbaugebiet. Auf dem Kranachberg kultiviert er Sauvignon blanc und Weißburgunder.



 

Ihr Ansprechpartner

Weingut Christian Reiterer
Lamberg 11
8551 Wies

T +43 3465 3950
F +43 3465 3950-6

info@weingut-reiterer.com
www.weingut-reiterer.com

Manufakturen und Partner

Verjus Shop

Winzer, Graz
Verjus entdecken

„Die Presse“ Weingenuss

Produzenten, Wien
Exklusive und limitierte Weinpackages für Sie zusammengestellt.

Feldberg

Kulinarik, Wien
frisch–lecker–bio