Weingut MAD-Haus Marienberg

Madini Grapefruit

 Rosé trifft auf Grapefruit. Eine geschmackliche Gaumenfreude.
€ 5,50 
€ 550

Ausverkauft

Lieferbar in 5 Werktagen

30 Tage Rückgaberecht

Zum Produkt

Aromatisiertes weinhaltiges Getränk - eine harmonische Kombination von Roséwein und Grapefruit. Verführt durch seine subtile Ausgewogenheit zwischen dem Roséwein und der dezenten Süße der frischen Grapefruit. Der reintönig rosa Farbton mit seinen dunklen Reflexen erinnert auch an das rosa Fleisch von Grapefruit. Der liebliche Madini eignet sich auch hervorragend als Cocktail.

Auf einen Blick:

Produzent: Weingut MAD-Haus Marienberg
Gebiet: Burgenland
Rebsorte: Cuveé (Rosé und Grapefruit)
Passt zu... Pastagerichte, Aperitif
Alkoholgehalt: 9 %
Restzuckergehalt: 30 g/l
Menge: 0,75 l
Literpreis:  € 7,33
Enthält: Sulfite




Manufaktur

Weingut MAD-Haus Marienberg

Das burgenländische Familienweingut Mad ist stolz auf seine Tradition. Seit 1786 ist die Weinfamilie nicht nur in Oggau, am Westufer des Neusiedlersees, ansässig, sondern betreibt dort auch seit 230 Jahren Weinbau. Heute führen drei Familien das Weingut in dem drei Generationen nebeneinander arbeiten: Wilhelm Mad ist der Seniorchef, seine Frau Maria der gute Geist im Haus, der die große Familie zusammenhält. Den Weinbetrieb haben Wilhelm und Maria zwar schon ihren beiden Töchtern Rafaela Händler und Maria Siess sowie den Schwiegersöhnen Christian Händler, der Kellermeister ist, und Matthias Siess, der den Verkauf über hat, überantwortet – die Senioren unterstützen jedoch die Jugend und deren bereits mitarbeitenden Kinder nach wie vor bei der Arbeit, die zu genüge vorhanden ist. Denn mittlerweile werden im Weingebiet Leithaberg, dem früheren Neusiedlersee-Hügelland, 46 Hektar bewirtschaftet – wobei die Weißweine zwei Drittel der Mad-Weingärten einnehmen.
 
Neben den beiden gebietstypischen von DAC-Aushängeschildern, dem Leithaberg Weiß (eine Burgunder-Cuvée aus Pinot Blanc und Chardonnay) und dem Leithaberg Rot (Blaufränkisch von der Ried Hochberg), wird ein breites Weinsortiment unter der Herkunft Burgenland vermarktet. Mit ihrem opulenten wie auch feinsinnigen Blaufränkisch aus der Top-Riede Marienthal finden sich die Mads immer wieder in den Rotwein-Bestenlisten. Aber auch die jungen, noch nicht so versierten finden sich bei diesem Weingut gut aufgehoben, kann man doch mit einem Rosé vom Marienthal angenehm ins Thema hineinschnuppern. Oder man stößt über das Essen ins Weinrevier der Mads: Denn mit dem Gutsgasthaus „Herztröpferl“, direkt neben dem Weingut, das von Maria Siess geführt wird, kann man sich auf gemütliche Art den Weinen und der Weinfamilie Mad nähern. Man wird es nicht bereuen.