Weingut Gerhard und Brigitte Pittnauer

Pannobile Respekt 2015

Individuelle, lebendige Cuvée aus den heimischen Sorten, jenseits des Mainstreams.
€ 22,90 
€ 22,90 
€ 2290


Lieferbar in 5 Werktagen

Zum Produkt

In diese Cuvée kommen die besten, biodynamisch gepflegten, handverlesenen Trauben vom Zweigelt, Blaufränkisch aus den besten Lagen des Pannobile Gebietes. Jahrgangstypisch, unverwechselbar, charaktervoll und ehrlich.
Der Name Pannobile drückt gleichermaßen die Herkunft (Pannonien) und den besonderen Wert dieser Weine (nobel, nobile) aus.

Pannobile 2015 präsentiert sich folgendermaßen:

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Ränder.
Reife dunkle Beerenfrucht, feine tabakige Noten, zarte Kräuterwürze, ein Hauch Orangenzesten und Lebkuchengewürz.
Komplex, kraftvoll, saftig, gut integrierte Tannine, sehr schöne Länge, mineralisch, sicheres Reifepotential.

Serviertemperatur: 16 – 18 °C                   


Produzent: Weingut Pittnauer
Jahrgang: 2015
Gebiet: Gols, Neusiedlersee, Burgenland
Rieden: Blaufränkisch: Ungerberg und Rosenberg
Zweigelt: Altenberg, Setz (Weiden am See)
Sorte: 44 % Blaufränkisch, 56 % Zweigelt
Passt zu... geschmortem Rinderbraten und Rehrücken, Hirschbraten,
Wildente, Entrecôte, Pilzgerichte, gebratener Mangaliza Leber
Ausbau: 20 Monate in gebrauchten Barriquefässern
Alkoholgehalt: 12,5 %
Restzuckergehalt: 1,0 g/l
Menge: 0,75 l
Literpreis: € 30,54

Manufaktur

Weingut Gerhard und Brigitte Pittnauer

Abseits von traditionellem Weinanbau und den sonstigen vorwiegend kommerziellen Interessen erschaffen Gerhard und Brigitte Pittnauer Weine, die weit über den sonstigen Qualitätsstandard hinausgehen.
Die Rotwein- und St. Laurent-Spezialisten setzen seit dem Jahr 2006 auf Bio-Dynamie, eine Anbauform, die einen unvorstellbar hohen Herstellungs-Aufwand darstellt, der weit über das sonst übliche Maß des biologischen Anbaus hinausgeht. Und eben dieses Engagement und ihr Wissen paaren die Pittnauers mit unglaublichem Herz, ihrer Erfahrung und Liebe zum Detail. So entstehen Weine, die vor Energie und Kraft strotzen. Es klingt seltsam, doch wer jemals einen Wein dieser Individual-Winzer trinken durfte, spürt sofort, dass er etwas Besonderes, ja vielleicht die Früchte einer einzigartigen Leistung von Winzern ernten darf.
Die den Pittnauers zur Verfügung stehende Anbaufläche von 16 ha in exzellenter Lage sorgt in Kombination mit diesem so herzerfrischend unzeitgemäßen Interesse durch noch mehr Arbeit und noch mehr Aufwand zwar weniger Ertrag zu erzielen, für eine Exklusivität, die Seinesgleichen sucht.
Dass die Ausnahmewinzer ihre Etiketten von Künstler Tobias Hermeling gestalten ließen, ist mehr als schlüssig und passt perfekt zu ihren Weinen, die eine Persönlichkeit ausstrahlen, die man vom Kauf bis zum Genuss als einzigartig bezeichnen kann.