Schlumberger

Sprudelnde Vielfalt aus Österreichs Rieden.

Vor rund 175 Jahren, im Jahr 1842, gründete Robert Alwin Schlumberger Österreichs älteste Wein- und Sektkellerei vor den Toren Wiens. Seit jeher fühlt sich das Haus Schlumberger dem Qualitätsversprechen des Gründers verpflichtet und legt neben höchster Qualität, Bekömmlichkeit und 100% Österreichische Wertschöpfung auch großen Wert auf die Verbindung von Tradition und Innovation. Das spiegelt sich vor allem in der Vielfalt und Breite des Schaumweinsortiments wider. Schlumberger hat neben den beliebten Klassikern Schlumberger Sparkling und Rosé eine Fülle an Qualitätsprodukten – von erlesenen Spezialitäten über betont fruchtige Lifestyleprodukte bis hin zur limitierten Premiumcuvée – für jeden Geschmack und jeden Anlass zu bieten. Eines vereint sie alle – die Herstellung nach der Méthode Traditionelle, der klassischen Flaschengärung.

Schlumberger ist nicht nur ein Sekt für Österreicher, es ist auch ein Sekt aus Österreich. Sämtliche Grundweine kommen aus Österreich und garantieren dadurch, dass Schlumberger nicht nur eine rot-weiß-rote Seele hat, sondern auch so schmeckt. Neben dem traditionellen Sparkling, eine Cuvée aus Weißburgunder-, Chardonnay- und Welschriesling-Trauben, hat sich Schlumberger in den letzten Jahren mit reinsortigen Schaumweinen auch als Trendsetter einen Namen gemacht.
Der erst im Frühjahr 2016 präsentierte Schlumberger Grüner Veltliner (Jahrgang 2014) fällt genauso in diese Kategorie, wie der Chardonnay und der seit 2014 bestehende Sauvignon Blanc, der auf Anhieb in den Salon Österreich Wein gewählt wurde. Spezialitäten wie ein Brut Nature ohne Dosage sowie den überaus komplexen Blanc de Noirs findet man vor allem in ausgesuchten Top-Restaurants, wo Schaumweine auch als Speisenbegleitung geschätzt werden.
Mit den Sorten WHITE Secco, ROSÉ Secco und GOLD, die in der Szene-Gastronomie reüssieren, spricht Schlumberger vor allem ein junges Publikum an. Neu hinzugekommen ist in diesem Jahr auch Schlumberger ON ICE, das erste halbtrockene Produkt des Hauses, das – wie der Name schon verrät – gut gekühlt, in voluminösen Weingläsern und mit viel Eis serviert wird.

Der Export der Produkte in das Ausland spielt für das traditionsreiche österreichische Unternehmen übrigens eine zunehmend bedeutendere Rolle. Aktuell wird Schlumberger bereits in mehr als 30 Länder exportiert. Im Schnitt geht jede dritte Flasche ins Ausland – Tendenz steigend.

Schlumberger: 2 Produkte

Filter

Alle Preise inkl. MwSt.