St. Anna Kinderkrebsforschung

Gemeinsam stark gegen Krebs.

In den bald 30 Jahren ihres Bestehens konnte sich die St. Anna Kinderkrebsforschung nicht nur als wichtigstes Zentrum für onkologische Forschung bei Kindern und Jugendlichen in Österreich etablieren, sondern sich auch international einen Namen machen. Die langjährige intensive Forschungsarbeit auf hohem wissenschaftlichem Niveau und das Beschreiten neuer, bahnbrechender Wege brachten bedeutende Fortschritte bei Diagnostik und Therapie.
Die ForscherInnen arbeiten fortwährend daran, die Heilungschancen der Kinder und Jugendlichen zu verbessern. Der ständige Gedankenaustausch zwischen den klinisch tätigen Ärzten des St. Anna Kinderspitals und den Wissenschaftern der Forschung ist eine Grundvoraussetzung dafür, dass die Therapien individuell auf die jungen PatientInnen abgestimmt und neue Erkenntnisse aus der Forschung rasch umgesetzt werden können. Dank der konsequenten Forschung können heute bereits vier von fünf Kindern und Jugendlichen, die früher als unheilbar galten, gerettet werden.
Finanziert wird die St. Anna Kinderkrebsforschung, die seit 2002 das Österreichische Spendengütesiegel führt und zum steuerlich begünstigten Empfängerkreis gehört, hauptsächlich durch Spenden.

St. Anna Kinderkrebsforschung: 2 Produkte

Alle Preise inkl. MwSt.