Weingut Hofbauer-Schmidt Grüner Sylvaner Ried End des Berges 2019

Eine ganz besondere Rebsorte

  • ausgedehntes Fruchtspiel
  • zu asiatischen Gerichten
  • 13,5% Vol
  • € 10,30

inkl. 13% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Inhalt: 1 Stk.

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: 402.208

  • ausgedehntes Fruchtspiel
  • zu asiatischen Gerichten
  • 13,5% Vol

Beschreibung

Grüne Sylvaner zählt zu den ältesten Rebsorten Österreichs. Doch von Alter keine Spur bei diesem autochthonen Musterbeispiel. Die Subriede End des Berges ist der höchstgelegene Teil des Köhlberges mit Muschelkalkunterboden bedeckt von einer Mischung aus Sand und Lehm mit wenigem Kiesanteil. Das Hochplateau ist sehr windig und fördert die aromatische Ausbildung des Grünen Sylvaners.

In der Nase weich duftend, am Gaumen ein ausgedehntes Fruchtspiel von Mango bis Banane, weich, geschmeidig und voller Eleganz. Kulinarisch harmoniet er perfekt mit Spargel, Lachs und Asiatischen Gerichten.

Alkohol: 13,5 %vol Restzucker: 5,4 g/l Säure: 5,8 g/l

„Presse“-Weingenuss prämiert: prämiert
Weinbauregion: Weinviertel
Passt zu...: asiatisch & scharf
Geschmacksnoten: fruchtig & frisch

Weingut Hofbauer-Schmidt