Weingut Opitz

Weingut Opitz

Im Seewinkel, östlich vom Neusiedlersee, genauer gesagt in Illmitz, mitten im Nationalpark, liegt das Wein- und Landhaus von Willi Opitz. Zusammen mit seiner Frau erfüllte sich der gelernte Maschinenbauingenieur 1995 den Wunsch vom eigenen Weingarten.

Opitz ist bekannt für seine außergewöhnlichen Ideen und gilt nicht umsonst als der „Kreative und Innovative“ unter den Winzern. So hat der Weinproduzent zum Beispiel den Schilfwein erfunden. Dabei werden die Trauben nach der Lese direkt im Weingarten auf Schilf gelagert, bevor sie anschließend in die Presse kommen. Das unterscheidet die Opitz-Weine von allen anderen und die Methode wurde mittlerweile auch in das österreichische Weingesetzbuch eingetragen. Auf dem Weingut in Illmitz werden Kurzseminare für an Wein und Genuss interessierte Gruppen angeboten.

Auch die Vermarktung seiner Weine liegt Willi Opitz im Blut, das zeigte er im vergangenen Jahr mit dem „Blutmondwein“ und gerade erst sorgte sein „Sweet-Brexit“-Wein für Aufsehen über die Grenzen hinaus. Als erster Österreicher wurde Opitz bereits im Jahr 1996/97 in London mit dem Titel “Late Harvest Winemaker of the Year“ ausgezeichnet. Die Qualität der Willi Opitz Weine wurde und wird international immer wieder bestätigt.

Letzten November fand rund um die Martinizeit die „Miss Gans Wahl“ statt, bei der die schönste (lebende) Gans gesucht und prämiert wurde. Und selbst schwierigen Zeiten versucht Opitz etwas Positives abzugewinnen. Während wir unser Leben aufgrund der Corona-Pandemie umstellen mussten, bildete der Winzer kurzerhand Weingartenhelfer aus, sogenannte OPITZOLOGEN. Mittlerweile folgten mehr als 100 Interessierte seinem Aufruf, um mehr über Wein zu erfahren und für die ausfallenden Erntehelfer einzuspringen.

Neben dem Weingarten betreibt Opitz mit seiner Tochter Angela und seinem Schwiegersohn Iain, die auch gemeinsam das C.I.A.-Catering führen, ein Gästehaus mit acht Zimmern. Opitz berät internationale Projekte in Transsilvanien oder Armenien und verhilft durch neu entstandenen Weinbau in strukturschwachen Regionen zu neuen Arbeitsplätzen vor Ort.

Anschrift
Weingut Opitz
St. Bartholomäusgasse 18
7142 Illmitz

Weingut Opitz: 3 Produkte

Filter

Alle Preise inkl. MwSt.