Weingut Schneider Tattendorf

Weingut Schneider Tattendorf

Tattendorf

Das Bio-Weingut Schneider befindet sich ca. 30 km süd-östlich von Wien in der Gemeinde Tattendorf – im Weinbaugebiet Thermenregion. Der Betrieb umfasst heute rund 15 ha Weingärten, in der Ebene des Steinfeldes in der Gemeinde Tattendorf, und an den Hängen des Wienerwaldes in Gumpoldskirchen, Traiskirchen und Pfaffstätten. Hauptaugenmerk liegt auf den Sorten St. Laurent, Pinot Noir, Rotgipfler und Weißburgunder.

„Für mich muss ein perfekter Wein elegant und fein sein, muss aber auch eine feste Struktur und lebendige Säure haben. Am Gaumen soll er Druck haben und lang sein. Die typische Salzigkeit der kargen Böden der Lagen sollte man herausschmecken.“ meint Georg Schneider dazu.

Seit 2008 wird der Betrieb biologisch bewirtschaftet. Es bedarf einer intensiveren Auseinandersetzung mit dem eigenen Boden, den Bodenlebewesen, den Pflanzen und Tieren im Weingarten und selbstverständlich auch mit der Rebe. Eine nachhaltige Bewirtschaftung der Böden sieht man im Weingut Schneider als Fundament für ein erfolgreiches Familien-Weingut.

Anschrift:
Weingut Schneider
Badner Str. 3
2523 Tattendorf