Weingut Strass

Weingut Strass

Draßmarkt

„Heimisches Fass – typisch Strass“ – so könnte man unser Weingut kurz und gut ausdrücken. Wir verwenden zur Reifung unserer Weine ausschließlich Fässer aus heimischer Eiche, sowohl Barriquefässer wie auch Großfässer. Darin erhalten sie nach einer ein- bis dreijährigen Lagerung einen einzigartigen Charakter. Ein leichtes Toasting der Fässer gibt ihnen ein saftiges, geschmeidiges Rückgrat und lässt die Fruchtigkeit des Weines im Vordergrund stehen. Den Ausdruck der Sortentypizität und auch den Charakter der Region in die Flasche zu bekommen, ist unser erklärtes Ziel. Dabei setzen wir in unserem Weingut sehr viel auf Blaufränkisch, welches eindeutig die Hauptsorte ist.
Bevor die Weine in unserem Weinkeller in Draßmarkt reifen können, arbeiten wir in unseren Weingärten rund um Horitschon und Deutschkreutz sehr naturnahe. Die lehmigen, tiefgründigen Böden des Blaufränkischlandes, eine Ertragsregulierung für qualitativ beste Trauben und eine sorgfältige Handlese bilden die Basis für unsere erstklassigen Rotweine.

Anschrift:
Mühlgasse 24
7372 Draßmarkt

Weingut Strass: 1 Produkt

Filter

Alle Preise inkl. MwSt.