Weingut Wutzl

Weingut Wutzl

Individualität als Schlüssel zum Erfolg

Bereits drei Generationen reicht die große Begeisterung und Leidenschaft für den Weinbau im Weingut Wutzl zurück. Die Familie bewirtschaftet etwa 18 Hektar in den besten Lagen des Kamptals rund um ihren Heimatort Gobelsburg. Den Rebsorten Grüner Veltliner und Riesling kommt dabei die größte Bedeutung zu. Im Jahr 2019 hat Jungwinzer Franz-Josef Wutzl die Führung des Betriebs übernommen und er kann dabei auf den jahrzehntelangen Erfahrungsschatz der Familie für das Winzerhandwerk aufbauen. Ein Handwerk soll es laut dem jungen Winzer auch in Zukunft bleiben - dem Ziel, puristische und charakterstarke Weine von internationalem Format zu keltern, wird nur eine akribische Handarbeit, bei der man sich den Bedürfnissen jedes einzelnen Weinstocks widmen kann, gerecht. Die naturnahe Bewirtschaftung der Weingärten sieht man im Weingut Wutzl schon seit jeher als Fundament für die Entstehung großer Weine. So ist es auch wenig verwunderlich, dass die Unkrautbekämpfung in den Weingärten mechanisch erfolgt und der Einsatz von Herbiziden und Insektiziden keinen Platz in der Ideologie des Betriebs findet. Eine ausgeglichene Nährstoffversorgung der Böden und Weinreben wird mit dem regelmäßigen Ausbringen von hochwertigem Kompost gewährleistet. Da der Erhalt der Artenvielfalt eine Herzensangelegenheit für die Familie darstellt, werden jährlich, blühende Begrünungen, die den Bienen und anderen Insekten als Nahrungsquelle und Unterschlupf dienen, zwischen den Weingartenzeilen angebaut. Auch bei der Ernte der Trauben im Herbst wird auf Handarbeit gesetzt, zumal nur so eine gezielte Selektion der Trauben vorgenommen werden kann.
In der Weinkellerei wird ein vergleichsweise minimalistischer Zugang gepflegt. Hier lautet die Maxime, das volle Potential der reifen Trauben auszuschöpfen und von außen minimal in die Entwicklung der Weine einzugreifen. Dieser Leitsatz begründet sich in der Tatsache, dass man der Individualität der Einzellagen genug Raum zur Entfaltung geben will. Die Weine sollen schließlich den Boden und den besonderen Charakter der jeweiligen Lage möglichst unverfälscht widerspiegeln.
Ein erstes, großes Ausrufezeichen auf internationaler Ebene konnte das Weingut Wutzl bei den Decanter World Wine Awards 2019 setzen. Mit einer Platinmedaille und 97 Punkten stellte man den besten Wein Österreichs bei der Verkostung und man konnte erstmals zeigen, dass man dem eigenen Anspruch, Weine von internationalem Format zu keltern, gerecht werden kann.

Weingut Wutzl: 5 Produkte

Filter

Alle Preise inkl. MwSt.