Weinhof Reichmann

Wenn in Khünegg, hoch oben auf einem Hügel nahe der Marktgemeinde St. Peter am Ottersbach, saftige Trauben zu köstlichen Weinen verarbeitet werden, dann haben wir garantiert unsere Hände mit im Spiel.
Wir, das sind Eduard und Helga sowie Stefan und Christine. Der Vinifikation fruchtig frischer, sowie kräftig und vollmundiger Weiß- beziehungsweise Rotweine gilt unsere ganze Leidenschaft. Tatsächlich ist unser Weinhof Reichmann ein Traditionsbetrieb, der erstmalig in der Josephinischen Landesaufnahme von 1787 Erwähnung fand. Entsprechend widmet sich unsere Familie bereits seit vielen Generationen der Kunst der Vinifikation. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt hat der Winzer Eduard – genannt Edi – die Führung unseres Hofs inne.
Er kümmert sich um die sorgfältige Bewirtschaftung der Weingärten und wird dabei seit 2007 von seinem Sohn, dem Jungwinzer Stefan, unterstützt. Wir legen allergrößten Wert darauf, die Natur, in deren Mitte unser Weinbaubetrieb beheimatet ist, zu schützen, und agieren demnach im vollkommenen Einklang mit ihr. Wir verzichten bei der Bodenbearbeitung auf chemische Unkrautvernichtungsmittel und Mulchen alternierend, damit Pflanzen und Insekten mehr Zeit zum Reagieren auf den Eingriff haben – sprich: um die Biodiversität zu erhöhen.

Zur Gewinnung gesunden Traubenmaterials und hochwertiger Weine sind rigorose Laubarbeit und die Ertragsbegrenzung in den Weingärten wesentliche Voraussetzungen, die wir selbstverständlich zu 100 Prozent erfüllen.
Durch unseren bis ins winzigste Detail wohlüberlegten und gepflegten Weinanbau entstehen die edlen Tropfen, für die wir zu unserem Stolz nationale und internationale Auszeichnungen ernten. Zudem ist unser Hof Mitglied des Vereins „Winzer Vulkanland Steiermark“, in dessen Fokus die stetige Qualitätssteigerung, Nachhaltigkeit im Umgang mit der Natur sowie der Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen den Winzern stehen. Dieser Philosophie fühlen wir uns sehr verbunden.

Weinhof Reichmann: 4 Produkte

Filter

Alle Preise inkl. MwSt.