Weinkellerei Lenz Moser

Weinkellerei Lenz Moser

Weinkellerei Lenz Moser

Idyllisch am Fuße der Rohrendorfer Lössterrassen im östlichen Kremstal gelegen, befindet sich der Stammsitz der Weinkellerei Lenz Moser. Der Gutskeller wurde 1040 erstmals urkundlich erwähnt und gilt als Ausgangspunkt bedeutender Innovationen. Der Weinbau in Rohrendorf bei Krems hat bereits jahrzehntelange Tradition: Im Jahre 1849 legte Anton Moser mit dem Erwerb von 10 Viertel Weingärten vom Stift Melk den Grundstein für die Erfolgsgeschichte. 1928 revolutionierte Prof. Dr. hc. Lenz Moser III mit der Begründung der Lenz Moser Hochkultur den österreichischen Weinbau. Heute ist Lenz Moser einer der Leitbetriebe und internationalen Aushängeschilder in der Weinwirtschaft Österreichs.

Seit Jahrzehnten stehen die Weine der Weinkellerei Lenz Moser für kompromisslose Qualität aus Österreichs besten Weinbaugebieten. Damals sowie heute setzt Lenz Moser auf die Verbindung von Tradition und Innovation und die sehr gute Zusammenarbeit mit heimischen Winzerfamilien, die mit Leidenschaft, Erfahrung und der unterstützenden Beratung des Teams rund um Kellereileiter Ing. Michael Rethaller ihre Weingärten bewirtschaften. Das Resultat ist ein vielfältiges Spektrum an ausgezeichneten Qualitätsweinen mit vernünftiger Preisgestaltung.

Weinkellerei Lenz Moser: 6 Produkte

Filter

Alle Preise inkl. MwSt.