Styria Books  Erdogans langer Arm

Zwischen den Fronten?

  • spannende Erkenntnisse
  • aktuelle Ereignisse
  • Geschichte und Motive
  • € 20,00

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Inhalt: 1 Stk.

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: 401745, Inhalt: 1 Stück

  • spannende Erkenntnisse
  • aktuelle Ereignisse
  • Geschichte und Motive

Beschreibung

Die Türkei entwickelt sich unter Recep Tayyip Erdogan zu einem autokratischen Präsidialsystem – auch in Österreich haben der umstrittene Präsident und seine AKP viele Anhänger. Befindet sich die Community in ideologischer Geiselhaft, ist sie eine willfährige Bastion der türkischen Regierung – und wie reagieren Politiker und Medien?

Die Außenpolitikjournalistin Duygu Özkan hat mit Anhängern und Gegnern des türkischen Präsidenten gesprochen. Sie wirft einen Blick hinter die Kulissen von umstrittenen Organisationen wie den »Grauen Wölfen«, »Milli Görus« oder der »Gülen-Bewegung« und bringt spannende Erkenntnisse über Geschichte und Motive hinter den aktuellen Ereignissen zwischen Ankara und Wien. Duygu Özkan, Jahrgang 1981, studierte Geschichtswissenschaften in Berlin und Wien. Sie ist Redakteurin im Außenpolitikressort der Tageszeitung »Die Presse« und wurde für ihre Texte unter anderem mit dem »Prälat-Leopold-Ungar-Preis« 2015 ausgezeichnet. Auf dieses Produkt kann auf Grund der gesetzlichen Buchpreis-Bindung keine Gutschein- oder Aktionscode angewendet werden.
Produktart: Lesen & Schreiben

Styria Books